Klappschott für Tiefgarage

Wie der Name schon sagt, liegen Tiefgaragen in der Tiefe. Also dort, wo das Wasser bei Starkregenfällen hinfliesst, sobald die normalen Regenrinnen die Wassermassen nicht mehr aufnehmen können. Ein Klappschott verhindert das Einfliessen des Wassers in die Garage.

 

So funktioniert ein Klappschott

Im Normalzustand ist das Klappschott bodeneben in die Zufahrt eingelassen. Je nach Ausführung kann es auch von LKWs befahren werden.

Sobald eine gewisse Wassermenge in die Entwässerungsrinne des Klappschotts eindringt, löst sich der Öffnungsvorgang automatisch aus. Das Schott klappt stromlos in die vertikale Position. Somit erfolgt die Schliessung des Schotts auch bei Stromausfall. Das Wasser prallt anschliessend am aufgeklappten Schott ab. Der Abfluss in die Tiefgarage wird dadurch verhindert.

Anhand der zu erwartenden Wassermenge, sowie den Anforderungen an die Zufahrt (Schwerverkehr etc.) empfehlen wir Ihnen ein passendes System. Bei diesen Systemen ist zudem auf eine Zertifizierung seitens des Produktes und seiner Eigenschaften zu achten.

Sie haben Fragen oder interessieren sich für unsere Beratung? Kontaktieren Sie uns!

Was ist die Summe aus 9 und 8?